unsere Tiere

Schon immer war im Hofacker die Milchwirtschaft der Hauptbetriebszweig. Im Herbst 2011 haben wir uns aber entschieden, mit der Milchproduktion aufzuhören und auf Mutterkuhhaltung umzustellen. Das Besondere an dieser Haltungsform ist, dass die Kühe nach der Kalbung nicht von ihrem Kalb getrennt werden. Vielmehr soll das Kalb von seiner Mutter ausreichend mit Milch versorgt und zugleich frühzeitig an Grünfutter gewöhnt werden. 
 Als im Frühling 2006 die Freibergerstute Mara mit ihrem Fohlen Napoleon zu uns kam, haben wir schnell unsere Liebe zu dieser Pferderasse entdeckt. Von da an haben wir uns intensiv mit der Haltung und Zucht von Freibergerpferden befasst. Fast gleichzeitig sind auch die beiden Alpakadamen Jana und Belinda bei uns eingezogen. Auch sie haben unser Herz im Sturm erobert. Und dann sind da natürlich auch noch Turbo und Bärli...

Freibergerpferde

Die Haltung und Zucht von Freibergerpferden ist die grosse Leidenschaft der ganzen Familie.


Mutterkühe

Wir sind total begeistert von unseren Mutterkühen!

Alpakas

Unsere beiden bildschönen Alpakadamen Jana und Belinda sind zwar extrem neugierig, aber auch ein bisschen scheu.

Turbo

Turbo, unser gutmütiger Labradorrüde, ist der Liebling von allen. Über jeden Besuch freut er sich riesig. Er liebt alles, was mit Wasser zu tun hat und kann toll Kühe treiben. Am allerliebsten lässt er sich jedoch in der Kutsche ausfahren.

Bärli

Unser Hofkater Bärli, ist schon ziemlich in die Jahre gekommen. Meistens schläft er an einem ruhigen, gemütlichen Plätzchen. Ab und zu  fängt er aber doch noch eine Maus.